Stadtwald Köln

Der Stadtwald in Lindenthal ist Teil des äußeren Grüngürtels. Erstmalig angelegt wurde der Wald 1895 auf dem Gut der Kitschburg. Nach und nach wurde das Gelände um mehrere Grünanlagen erweitert. Durchzogen von drei künstlich angelegten Weihern, verspricht der Stadtwald angenehmes Flair und gute Erholung.

An der Nordseite liegt der Adenauerweiher. Weiter östlich befindet sich ein kleinerer Weiher, der 1920 durch einen Kanal mit einem Teich verbunden wurde. Über den Decksteiner Weiher erstreckt sich der Stadtwald bis nach Sülz im Südosten und schließt an den Beethovenpark an.

Sportlich Aktive können im Kölner Stadtwald wunderbar joggen gehen. Familien mit Kindern finden einen Streichelzoo, einen Tierpark (www.lindenthaler-tierpark.de) und einen Ponyreitbetrieb (www.pony-reiten.de). Zahlreiche Wiesen laden zu einem entspannten Picknick im Grünen ein.

© KölnTourismus GmbH

Für Kinder geeignet

Schöner, schattiger Spielplatz, Wildpark, Kahnpachtstation, Spielwiesen, Ponyreiten

Stadtwald
Stadtwald 1

(Fotonachweis(e): © Dr. Joachim Bauer)