Freizeitpark Rheinaue

Auf dem Gelände der Bundesgartenschau 1979 entstand in schöner Rheinlage der Freizeitpark Rheinaue als Naherholungsgebiet. Mit einer Fläche von 160 Hektar ist dieser Park fast so groß wie die Bonner Innenstadt. Ein Fußwegenetz von knapp 45 Kilometern lädt zu Spaziergängen, zum Joggen und zum Inlineskaten ein. Die weiten Wiesen bieten viel Platz zum Entspannen und zum Picknicken. Dem 15 Hektar großen Auensee ist ein Bootsverleih angeschlossen. Eine Skateboard-Anlage, Spielplätzen, eine Minigolfanlage sowie Grillpätze erweitern die Freizeitmöglichkeiten. Zahlreiche Veranstaltungen für alle Altersgruppen locken Besucher in den Park. Von April bis Oktober findet jeden dritten Samstag im Monat der große Flohmarkt statt.
TIPP: Versäumen Sie auf keinen Fall „Rhein in Flammen“ am 1. Samstag im Mai!

Rheinaue-06.jpg
Rheinaue-07-08.jpg

Adresse

Am Japanischen Garten

53175 Bonn

Tel.: (0228) 770