Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

Geschichte neu erleben

Das Haus der Geschichte an der Bonner Museumsmeile blättert immer wieder neue Seiten aus der jüngeren Vergangenheit auf. Hier wird deutsche Zeitgeschichte lebendig: Rund 7.000 Originalexponate vom Eisenbahn-Salonwagen der Bundeskanzler über ein Original-Kino aus den fünfziger Jahren bis zu Teilen der Berliner Mauer, Honeckers Haftbefehl und die erste Green-Card für einen ausländischen IT-Spezialisten sind zu sehen.
Historische Film- und Tondokumente sowie zahlreiche Medienstationen fordern zur aktiven Auseinandersetzung mit der eigenen Geschichte auf. Jährlich sehen rund 1 Mio. Besucher die Dauerausstellung sowie die verschiedenen Wechselausstellungen zu Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Kultur.


Der Eintritt und die Teilnahme an Führungen sind kostenfrei.

Für Kinder geeignet

Workshops für Kinder
Möchten Ihre Kinder mal sehen, wie eine Eisdiele in den 50er Jahren aussah, oder den dicken Mercedes von Konrad Adenauer, dem ersten Bundeskanzler, bewundern? Das und viel mehr über Politik, Wirtschaft, Kultur und Alltag seit 1945 finden Sie im Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, das Museum für Zeitgeschichte. Hier können Kinder hautnah erfahren, wie ihre Eltern und Großeltern als Kinder und Jugendliche gelebt haben.

POI ist behindertengerecht

Alles Räume des Museums sind für Rollstuhlfahrer zugänglich.

Eine barrierefreie Toilette ist vorhanden.

Öffnungszeiten

Dienstag - Freitag 9 - 19 Uhr;
Samstag, Sonn- & Feiertag 10 - 18 Uhr

EingangAEVI913.jpg
HdG_1.jpg
InnereEntwicklungDDR.JPG
JeepMagAudioguide_9681.jpg
kunst-_und_ausstellungshalle_der_brd_bundesstadt_bonn.jpg
kunstmuseum_bundesstadt_bonn.jpg

(Fotonachweis(e): Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Foto: Axel Thünker, Presseamt der Bundesstadt Bonn, Presseamt der Bundesstadt Bonn, Presseamt der Bundesstadt Bonn, Presseamt der Bundesstadt Bonn, Presseamt der Bundesstadt Bonn)

Adresse

Willy-Brandt-Allee 14

53113 Bonn-Zentrum

Tel.: (0228) 9165-0

Fax: (0228) 9165-302